deutsch
english
francais
italiano
espanol
Photo
Beirat CBG
Arne Semsrott, Politikwissenschaftler

9. Mai 2016

Lobbyismus im Gesundheitswesen:

Netzaktivist Arne Semsrott neu im Beirat der CBG

Die //Coordination gegen BAYER-Gefahren// (CBG) begrüßt den Netzaktivisten Arne Semsrott als neues Mitglied ihres wissenschaftlichen Beirats. Arne Semsrott (28) ist Politikwissenschaftler und spezialisiert auf die Themen Informationsfreiheit, Transparenz und Lobbyismus. Unter anderem betreut er für die //Open Knowledge Foundation// das Portal FragDenStaat.de und ist bei //Transparency International// verantwortlich für das Portal Hochschulwatch.de. Er übernimmt den Platz von Dr. Angela Spelsperg (Transparency International), die nach vier Jahren beratender und unterstützender Tätigkeit den Beirat verlässt.

Philipp Mimkes für den Vorstand der CBG: //„Korruption und Einflussnahme sind im Gesundheitswesen besonders weit verbreitet. BAYER als größter deutscher Pharma-Konzern gehört hier zu den einflussreichsten Lobbyisten, ganz aktuell bei den TTIP-Verhandlungen. Transparenz und Kontrolle sind dringend notwendig. Wir freuen uns daher, mit Arne Semsrott einen engagierten Experten für den Beirat gewonnen zu haben!“.//

Auch Angela Spelsberg freut sich, dass mit Semsrott die Korruptionsbekämpfung weiter Thema im CBG-Beirat ist. Sie selbst wird weiter mit der CBG zu Einflussnahme im Gesundheitswesen zusammen arbeiten.

Dem Beirat der Coordination gegen BAYER-Gefahren gehören unter anderem der Chemiker Professor Jürgen Rochlitz, die langjähriger Europa-Abgeordnete Hiltrud Breyer, der Sozialwissenschaftler Professor Rainer Roth sowie MdB Eva Bulling-Schröter an.

weitere Informationen: Thema Lobbyismus

Beirat
Dr. Erika Abczynski, Kinderärztin, Dormagen
Hiltrud Breyer, MdEP (1989 bis 2014), Berlin
Eva Bulling-Schröter, MdB, Berlin
Arne Semsrott, Politikwissenschaftler, Berlin
Wolfram Esche, Rechtsanwalt, Köln
Prof. Jürgen Junginger, Designer (i.R.), Krefeld
Dr. Sigrid Müller, Pharmakologin, Bremen
Prof. Dr. Jürgen Rochlitz, Chemiker, ehem. MdB, Burgwald
Prof. Rainer Roth, Sozialwissenschaftler, Frankfurt/M.